• Skin-Booster

    ELLANSÉ®

Natürliche und Regenerative Schönheit

ELLANSÉ®

Wiederherstellung von Volumen und Konturen

ELLANSÉ® wirkt anders und natürlich. Dank einzigartiger Eigenschaften korrigiert Ellansé nicht nur Falten und Linien, sondern regt auch die körpereigene Kollagenproduktion an, um die zugrundeliegenden Ursachen der Gesichtsalterung zu behandeln. Die Ergebnisse zeigen sich schrittweise, sind langanhaltend und verleihen Ihnen eine natürliche-jugendliches Aussehen.

ELLANSÉ® wirkt auf eine besondere und natürliche Weise

Ellansé® regt die natürlichen Regenerationskräfte des Körpers an, um die Bildung von körpereigenem Kollagen zu stimulieren

Die Skinbooster-Therapie eignet sich nicht ausschließlich zur Verjüngung des hautbildes, auch ein unebenmäßiges Hautbild kann mit dieser Behandlung ausgeglichen werden.

So können wir Aknenarben mit der Ellansé-Therapie wieder aufpolstern und dadurch das Hautbild nachweislich glätten.

Auch Schädigungen Ihrer Haut durch übermäßige UV-Strahlung können mit dem Skinbooster optimal bei uns behandelt werden.

  • Ellanse` 1 ml 220€
  • Ellanse` 2 ml 400€
  • Ellanse`3 ml 580€

Häufig gestellte Fragen?

Wie lange dauert eine Behandlung?

Eine Behandlung dauert ca. 30 Minuten. Anschließend können Sie sofort in den Alltag zurückkehren.

Wie lange dauern die Ergebnisse an?

Die natürlich aussehenden Ergebnisse sind sofort nach der Behandlung vorhanden und halten 1 bis 4 Jahre an*, je nachdem welche Variante von Ellansé® Ihr Behandler Ihnen empfiehlt. Das Behandlungsergebnis bleibt während der Lebensdauer der gewählten Produktvariante erhalten, wodurch Sie mehrfache Behandlungssitzungen vermeiden können.

Wie viele Sitzungen werden im Allgemeinen benötigt?

Mit Ellansé® erhalten Sie schon nach einer Sitzung sofortige und langanhaltende Ergebnisse, wodurch sich Ellansé® als kosteneffiziente Behandlungsmethode mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis erweist.

Was sollte man nach der Behandlung machen?

Wir empfehlen Ihnen, in den ersten 24 Stunden nach der Behandlung Anstrengungen zu vermeiden und auf Sport zu verzichten. Zudem sollten Sie sich in der ersten Woche nach der Behandlung vor zu starker Sonneneinstrahlung und UV-Licht schützen.

Gibt es Nebenwirkungen?

Wie bei jeder Injektion können Nebenwirkungen wie vereinzelte Rötungen, Schwellungen und Blutergüsse entstehen. Blutergüsse können sofort nach der Behandlung mit Hilfe von Kühlpacks gelindert werden.