• FALTENBEHANDLUNG

    MIT BOTULINUMTOXIN (BOTOX®)

Botulinumtoxin (BOTOX®)

Botulinumtoxin ist ideal zur Behandlung von Stirnfalten, Zornesfalten, Lachfalten sowie kleineren Fältchen im Gesicht und Halsbereich. Bei der Botox-Behandlung handelt es sich um einen beliebten, risikoarmen Eingriff zur Faltenbekämpfung. Durch den permanenten Gebrauch der Gesichtsmuskelpartien hinterlässt diese Beanspruchung Spuren auf Ihrer Haut und Botulinumtoxin (auch botox® genannt) wird Eingesetzt um den kleinen und großen Fältchen entgegenzuwirken. Die Reizüberleitung vom Nerv auf die Muskulatur wird somit gehemmt und entspannt die Gesichtsmuskulatur. Das Ergebnis einer Botox Behandlung ist das Verschwinden Ihrer “Mimikfalten” innerhalb von 1-7 Tagen und ein sichtbar glatteres Hautbild. Damit wir die Wirkung des Botulinumtoxins bei jedem Kunden individuell einschätzen können, wird bei der ersten Sitzung meist nur eine sehr geringe Menge der Substanz injiziert. So stellen wir sicher, dass eine Überbehandlung und ein maskenhaftes Erscheinungsbild ausbleiben. Eine Nachbehandlung ist gegebenenfalls möglich.

Im Gegensatz zu einem Operativen Face Lift halten sich bei der ambulanten Faltenbehandlung die Risiken, Ausfallszeiten und Schmerzen in Grenzen.

DIE VERSCHIEDENEN ANWENDUNGSBEREICHE VON BOTOX

Botox wird hauptsächlich zur Faltenbekämpfung im Gesichtsbereich angewendet. In diesen Bereich fallen, neben Stirn-, Schläfen- und äußerem Augenbereich unter anderem  Kinn, Oberlippe und die Partie des vorderen Halses. Zu den häufigsten Behandlungen mit Botulinumtoxin zählt der Bereich der Zornesfalte .

Behandlungszonen: Stirnfalten, Zornesfalten, Augenfalten, Krähenfüsse, Augenbrauenlifting mit Botox.

Was kostet mich die BOTOX Behandlung?

Die Kosten Ihrer Botox-Behandlung richtet sich einerseits nach der Größe von der zu behandelnden Zone und andererseits der Ausprägung Ihrer Falten. Wünschen Sie sich nur einen minimalen Effekt, reichen wenige Einheiten bereits aus. Für einen Intensiveren Effekt bei tiefer liegenden Falten oder einer Behandlung von mehreren Zonen ist eine höhere Dosierung notwendig. Je mehr Einheiten in einer Sitzung benötigt werden, desto teurer wird die Behandlung. Die Kosten  können aufgrund der individuellen und anatomische Gegebenheiten ggf. abweichen. Auf wunsch ist eine Kombinationsbehandlung mit Hyaluronsäure natürlich möglich.

Gerne beraten wir Sie ausführlich in einem Persönlichen Gespräch bei uns im Hause.

Das ist nach einer BOTOX Behandlung zu beachten!

Regulär können Sie nach Ihrer Botox-Behandlung wieder uneingeschränkt Ihrem Alltag nachgehen. Vermeiden Sie das Berühren der Einstichstellen mit Ihren Händen, um Keime von den minimalen Wunden fernzuhalten – so verhindern Sie Infektionen und eine ungleichmäßige Verteilung des Wirkstoffs. Vermeiden Sie für die nächsten zwei bis drei Tage bitte körperlich anstrengende Tätigen wie z.B Sport, Sauna, Solarium und Sonnenbäder sind in dieser Zeit absolut tabu, damit sich der Behandlungserfolg einstellt.

Sie sehen keinen Soforteffekt, erste Ergebnisse nach 3-7 Tagen. Zeitraum für Ihren Kontrolltermin: 14 Tage bis 4 Wochen nach Ihrer Behandlung.

Kontaktformular